Verstellbare Handhebel an GS/GSX Modellen - welche passen?

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
Stummel
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Dez 2018, 18:45

Verstellbare Handhebel an GS/GSX Modellen - welche passen?

Beitrag von Stummel » Do 20. Dez 2018, 18:52

Moin,

bisher habe ich oft mitgelesen; jetzt muß ich mal eine Frage stellen,
weil ich nicht so recht weiterkomme:

Möchte gern meine GSX 750E und den GS450 Racer mit verstellbaren Handhebeln ausrüsten.
Die Lenkerarmaturen sind ja bei den meisten Suzis aus Anfang der 80er gleich.

Weiß jemand, welche Hebel passen und hat schon Erfahrung damit gemacht?
Bei den bekannten Herstellen (z.B. Mizu) finde ich zwar eine Menge verschiedener Hebel,
jedoch nicht für alte Suzis. -Trotzdem könnte ja einer der neueren Hebel passen...


Gruß,


ralf

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2494
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Verstellbare Handhebel an GS/GSX Modellen - welche passen?

Beitrag von Martin » Fr 21. Dez 2018, 07:34

ich würde einfach den kompletten Bremszylinder einer Bandit oder GSX750AE/GSX1200 nehmen. Die bekommt man sehr günstig, es ist ein Suzuki-Originalteil und man hat einen verstellbaren Hebel. Ich fahre seit Jahren an der GS 850 mit dem Bremszylinder von einer GSX600F oder GSX750F, weiß gar nicht mehr genau, von welcher. Funktioniert einwandfrei.
Für die Kupplung wurde schon mehrfach auf hydraulische Kupplung umgebaut. Das kann ich sehr empfehlen. Fährt sich deutlich angenehmer.
Gruß
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Mini
Beiträge: 41
Registriert: Di 12. Jun 2018, 12:21
Wohnort: Riedstadt

Re: Verstellbare Handhebel an GS/GSX Modellen - welche passen?

Beitrag von Mini » Sa 22. Dez 2018, 19:47

Ich habe die Kupplungs und Bremsarmatur einer SV 650 verbaut. Geht auch ohne Probleme.
Bei Stummel eben von der SV 650 S.
Gruß
Micha

Antworten