Kabel und Seilzugverlegung

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
Wurnie
Beiträge: 6
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 06:10

Kabel und Seilzugverlegung

Beitrag von Wurnie » Fr 28. Dez 2018, 18:17

Hallo zusammen,
wie ihr sicherlich meiner Vorstellung entnommen habt (oder auch nicht), baue ich gerade meine alte GS 750 Bj. 79 neu auf. Das Motorrad wurde wie in der damaligen Zeit üblich mit einer "Vollverkleidung" gefahren. Heute wird alles soweit wieder in den Verkaufszustand gebracht. Allerdings sind die Informationen der Kabel- und Zugverlegung im Werkstatt-Handbuch nicht sehr gut. Dort wird der Hauptkabelbaum mit einem Zentralstecker?? gezeigt. Bei mir ist der Hauptkabelbaum in die Lampe gesteckt.
Der Anschlussstecker vom Zündschloss ist aufgrund seiner Kabellänge gerade so in der Lampe verschwunden, der Gegenstecker ist am Ende des Hauptkabelbaums abgezweigt, dadurch müsste ich den Gegensteck um 180 Grad nach hinten biegen um die Stecker zu verbinden. Dadurch rutscht der Hauptkabelbaum beim Lenken leicht aus dem Loch der Lampe. Gibt es vielleicht irgendwo einen besser Verlegeplan als der im org. Werkstatthandbuch :?:

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Wurnie

Antworten