Instandsetzung von Drehzahlmesser

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
GS Messie
Beiträge: 114
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 10:40

Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von GS Messie » Mi 20. Mär 2019, 22:57

Hier im Forum hatte ich einmal von einer Firma gelesen. welche japanische Tachos und Drehzahlmesser instandsetzt. VDO macht das nicht, weil die andere Normen haben. Ich finde die Firma aber nicht mehr für japanische Instrumente. Kann mir da jemand Weiterhelfen?
Grüße Werner

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 776
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von Prof » Mi 20. Mär 2019, 23:09

Meine Adresse und ich bin zufrieden:

KA-JA Tacho-Dienst
Industriestr. 4
91077 Neuenkirchen a. Br.
09134-993368
www.ka-ja-tacho.de
Grüße
Roland

GS Messie
Beiträge: 114
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 10:40

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von GS Messie » Do 21. Mär 2019, 08:09

Danke für die Antwort Roland.
Grüße Werner

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2494
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von Martin » Do 21. Mär 2019, 08:30

Hallo Werner,
für welches Modell möchtest Du etwas überholen lassen. Ich habe noch ein paar neue Instrumente.
Schick mir am besten das Modell und ein Bild per email.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

GS Messie
Beiträge: 114
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 10:40

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von GS Messie » Do 21. Mär 2019, 10:05

Hallo Martin!
Das ist für GS 400, für den Export nach Japan. Ich habe mehrere Cokpits Tacho einwandfrei aber bei einem hat das Drehzahlmessergehäuse starke beulen, bei zwei Drehzahlmessern ist das Glas gesprungen.
Grüße Werner

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2494
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von Martin » Do 21. Mär 2019, 10:24

für GS400 habe ich leider nichts. Da hatte ich vor kurzem schon eine Anfrage.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

hannes
Beiträge: 828
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von hannes » Do 21. Mär 2019, 18:39

Hallo Martin,habe da von neuen Instrumenten gelesen! (Drehzahlmesser)
Auch was für GS650G X-Modell (Nippon Denso) dabei?

Gruß - Hannes.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2494
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Instandsetzung von Drehzahlmesser

Beitrag von Martin » Do 21. Mär 2019, 19:37

Kannst Du mir Bilder schicken, wie das genau aussehen sol? Ich habe ein paar ohne Teilenummer. Vielleicht passt ja eins.
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Antworten