Stellschraube vom Tacho entfernen

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
Sven1
Beiträge: 115
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 22:34

Stellschraube vom Tacho entfernen

Beitrag von Sven1 » Do 17. Okt 2019, 19:43

Moin zusammen,

wie bekomme ich die Schraube heile ab? Ich muss die "Becher" von dem Lackangriff des Vorbesitzers befreien. Es handelt sich um die Uhren der Copperversion der GS 550.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 82
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Stellschraube vom Tacho entfernen

Beitrag von Flamer » Fr 18. Okt 2019, 09:18

Wenn du die Stellschraube für die Tageskilometer meinst dann solltest du die einfach von der Stellachse abziehen können.

Zumindest ist das bei meiner 400L (X) so.

Gruss Flamer
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1431
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Stellschraube vom Tacho entfernen

Beitrag von Frank » Fr 18. Okt 2019, 09:20

Manchmal ist sie auch geschraubt, dann muss man mit einer spitzen Zange an der Achse gegenhalten. Es geht aber nicht immer, ohne Das Kunststoffteil zu zerstören. Gibt es aber noch neu für ein paar Euro.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

hannes
Beiträge: 903
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Stellschraube vom Tacho entfernen

Beitrag von hannes » Fr 18. Okt 2019, 14:35

Es wurden von Suzuki auch viele Tachos eingesetzt
bei denen der Rückstell-"Pinökel" ein LINKSGEWINDE hat!

Gruß - Hannes

Antworten