Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
Lukas-holzapfel
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 08:15

Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von Lukas-holzapfel » Mi 23. Okt 2019, 08:19

Servus zusammen
Ich bin zur Zeit eine GS500 von 78 am restaurieren bzw umbauen. Soweit hab ich das Schätzchen schon wieder wie neu aber leider stellt sich mein Tank als nicht mehr zu Retten heraus :cry:
Da originale Tanks mir sehr schwer oder übertrieben teuer zu finden sind, gibt es Tanks, die halbwegs ähnlich aussehen, welche auf die gs passen? Möglichst ohne was am Tank oder Rahmen ändern zu müssen.
Über jeden Tipp wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank und schöne Grüße
Lukas

tobi
Beiträge: 982
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von tobi » Mi 23. Okt 2019, 08:59

Was heisst denn nicht mehr zu retten? Solange da kein LKW drübergefahren ist gibts da immer möglichkeiten. Die werden im regelfall einfacher sein als eine anderen tank draufzubasteln.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Lukas-holzapfel
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 08:15

Re: Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von Lukas-holzapfel » Mi 23. Okt 2019, 10:03

Naja folgendes.. Der Tank war durchgerostet, oben rechts neben/ an der Vertiefung vom Tankdeckel, das hab ich neu verschweißt und dann diese komplette Vertiefung weggespachtelt, sieht auch ganz gut aus.
Innen habe ich den Tank dann mit kreem (oder wie es noch mal heißt, wird oft empfohlen zum entrosten und versiegeln von alten Tanks) behandelt.
Leider ist die Versiegelung dann nach kurzer Zeit wieder abgeblättert. Jetzt hab ich halb versiegelt, halb abgeblättert und halb neu angerostet 😅

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von Frank » Mi 23. Okt 2019, 13:10

Ich schau mal was ich noch habe.
...35 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Benutzeravatar
Kai vom Kaiserstuhl
Beiträge: 40
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 22:35

Re: Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von Kai vom Kaiserstuhl » Mi 23. Okt 2019, 21:39

"Jetzt hab ich halb versiegelt, halb abgeblättert und halb neu angerostet"

Und wann kommt die Stelle mit dem Problem? Schweissen kannst, und an der Stelle gibst dann auf?

Aufschneiden, sauber machen, zuschweissen. Idealerweise von unten innerhalb der werksseitigen Falz auftrennen, dann sieht man es nachher nicht.

Sicher günstiger als nen anderen Schrottank ebenfalls zu retten.

Grüßle,
Kai

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2626
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GS 500/550 Ersatztank andere Modelle

Beitrag von Martin » Do 24. Okt 2019, 09:59

@Lukas: ich habe einen guten Tank für dich. Bilder kommen heute abend.
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Antworten