Ölstand prüfen GS1000

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Antworten
GSEINTAUSEND
Beiträge: 37
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:03

Ölstand prüfen GS1000

Beitrag von GSEINTAUSEND » Do 24. Okt 2019, 14:31

Hallo zusammen,

wie prüfe ich den Ölstand? Im Schauglas ist kein ÖL sichtbar zwischen Max und Min wenn sie auf dem Hauptständer steht nach längerer Standzeit. Sollte aber zwischen Max und Min sein, oder?

Mfg
too old to die young :lol:

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 195
Registriert: Do 2. Jan 2014, 20:51
Wohnort: Bonn

Re: Ölstand prüfen GS1000

Beitrag von Hajo » Do 24. Okt 2019, 20:31

Moin,

richtig. Wichtig: die Maschine muss gerade auf ebenem Boden stehen (und auf dem Hauptständer). Sollte der Motor zwischendurch mal nur kurz gestartet worden sein, ohne richtig warm zu werden, kann das einen zu niedrigen Ölstand vortäuschen, weil irgendwo Öl nicht richtig zurückläuft. Im Idealfall sollte der Ölstand nahe der Max.-markierung sein (belastet den Motor thermisch weniger als ein niedrigerer Ölstand).
Gruß aus Bonn
Hajo

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 159
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Ölstand prüfen GS1000

Beitrag von Hias » Do 24. Okt 2019, 21:15

HI, also wenn im Schauglas überhaupt kein Öl sichtbar ist.....net ganz so top.....
Kippe die GS halt mal bisserl auf die Seite....zweite Person gucken.. :mrgreen: ....muss ja dann langsam ersichtlich sein....sonst halt erstmal 1/4 Literweise nachfüllen.....bisserl warten und nochmal schauen....
Hias

GSEINTAUSEND
Beiträge: 37
Registriert: Mi 27. Mär 2019, 15:03

Re: Ölstand prüfen GS1000

Beitrag von GSEINTAUSEND » Fr 25. Okt 2019, 09:44

Hallo zusammen,

hatte ich mir schon gedacht. Bei meiner BMW GS1100 ist es genauso. Danke und sorry für die eigentlich überflüssige Frage. :-)


Gruß an Alle.

Daniel
too old to die young :lol:

Antworten