GS 650 GL

Allgemeine Fragen rund um die Suzuki GS Modelle (GS 125 bis GS 1100 G)
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3637
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: GS 650 GL

Beitrag von Martin »

kannst Du mir bitte davon Bilder und evtl. eine kleine Skizze geben?
Dann stelle ich das bei den Tipps und Tricks ein
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 538
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: GS 650 GL

Beitrag von dj2 »

Martin hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 15:08 Hi Martin,
19mm Kopf einer Schraube M12 hatten wir schon. Passt nicht bei der 650er.
Grüße
Martin

Admin
...wer lesen kann ist im Vorteil :lol:
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---
Reiner Gräske
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Dez 2021, 08:06

Re: GS 650 GL

Beitrag von Reiner Gräske »

hallo martin,
kann gerne skizze und foto schicken.
komme hier mit dem bilder anfügen aber nicht klar.
schick mir doch bitte eine email, dann antworte ich
auf diesem wege, rgraeske (at) web.de
gruß aus ostfriesland
reiner

Edit Admin Martin: Emailadresse für Robots unleserlich gemacht
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3637
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: GS 650 GL

Beitrag von Martin »

wird ein Beitrag oder eine Antwort erstellt, ist unterhalb des Textfeldes ein Reiter "Dateianhänge". Diesen anklicken und dann eine Datei hinzufügen. Die Bilder werden auf unserem Server gespeichert und stehen damit langfristig zur Verfügung. Maximale Dateigröße 1600 x 1200 bzw. 1 Mb. Max. 5 Stück pro Beitrag.
Solltet ihr Probleme mit der Funktion haben, meldet euch per pn bei mir oder einem Moderator.

Gruß
Martin

Admin

Bild

Bild
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3637
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: GS 650 GL

Beitrag von Martin »

Ich habe in der Rubrik Tipps & Tricks entsprechende Einträge zum Wechsel von Gabelsimmerringen bei verschiedenen Modellen gemacht.

@Reiner: Danke für die Skizze und die Bilder.

Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
ottifant
Beiträge: 27
Registriert: So 25. Mär 2012, 21:01
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: GS 650 GL

Beitrag von ottifant »

Hab mir früher mal eine Kerzennuss verkehrt auf ein Stück rundmaterial geschweißt und oben ein Querstück dran und das funzt super. Die Variante ohne Werkzeug ist mit Druckluft und Schlagschrauber. Zuerst die oberen Verschlüsse vor dem Ausbau lösen, aber nicht abnehmen. Dann ausbauen und im Schraubstock fixieren. Die Spannung der Feder hält das Gegenstück und mit dem Schlagschrauber ist der Inbus Ruckzuck draußen. Danach die oberen Verschlüsse abnehmen und das Federbein zerlegen. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Mit der Feder andrücken und den Inbus ein paar Gänge eindrehen. Dann den oberen Verschluss einschrauben und danach unten den Inbus mit dem Schlagschrauber festziehen. Dann den oberen Verschluss wieder entfernen und das Öl einfüllen. Hat immer bestens gefunzt. :-)
Reiner Gräske
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Dez 2021, 08:06

Re: GS 650 GL

Beitrag von Reiner Gräske »

moin,
nach einigen anforderungen seitens tüv und 75 euro für ein datenblatt von suzuki
habe ich heute mit deutschen papieren anmelden können. 75 € datenblatt, 125€ Tüv,
60 € Straßenverkehrsamt. nun geht es mit der GS 650 GL nächste woche zum edersee
reiner aus ostfriesland
Antworten