GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Fragen speziell zum Motor inkl. Vergaser, Auspuff und Elektrik
Zottel39

GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von Zottel39 »

moin
nun ich wieder mit prob's
komme do von der arbeit,sie lief tadellos,ran an die tanke,kippen geholt,draufgesetzt, gestartet,gang rein will los und aus,nix funke mehr,auf allen vieren nicht,kabel,stecker,sichrungen i.o.
sie stand etwa drei std an der tanke bis ich jemenden mit anhänger gefunden hab,noch mal versucht und sie sprang sehr schlecht an,ich fix mit ihr nach hause (rd 3km)gemuckelt und gespuckt,nur über 4500 u/min
nu geht garnix mehr
beide zündspulen gleichzeitig futsch kann ich mir nicht vorstellen
wie gehe ich als leihe nun am besten auf fehlersuche?

dank schon im voraus
grüssle zottel

Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1334
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von NiceIce »

Servas.

Killschalter, Seitenständerschalter, Zündschloss.

Da würde ich als erstes anfangen und inspizieren.
Danach Ladespannung messen bei laufendem Moped, sollte bei 5000 U/Min um 13,8 Volt sein.

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

stonarocka
Beiträge: 281
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 22:47

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von stonarocka »

Massekabel ok ?

Zottel39

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von Zottel39 »

moin
killschalter ist ok,starter orgelt fantastisch,schalter am ständer hat se nich,ladespannung als sie noch lief war bei 5000 u/min zwischen 14 und 15 volt bei eingeschaltetem licht,ohne licht volle 16 volt,beim blinken hatte ich ein
"mäusekino" zeiger schwankte zwischen 8 und 14 volt,batterie ist top,bei eingeschalteter zündung ohne licht zeigt er mir 12,5 volt an
habe diese kleine zündbox in verdacht,von den sechs kabeln die dort raus kommen stehen zwei unter strom die zu den zündspulen gehen,richtig so oder falsch?
wie schon geschrieben,kein funke,motor läuft also nicht,alles andere funst,stater,licht,hupe stopplicht,blinker
gruß zottel

jabloberlin

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von jabloberlin »

Erste Beobachtung: Mäusekino weist sehr sicher auf fehlerhafte Masseverbindung hin.
Zweite Beobachtung: Keine oder fehlerhafte Kontaktierung durch Hitze weist auf Übergangswiderstände hin, d.h. schlechte Kontaktierung, Verschmutzung durch Öl und Staub, leider aber auch auf thermischen Riss in der Box. Kauf Dir eine Dose Kältespray provoziere Fehlverhalten nach Warmstart, sprühe Kältespray auf vermeintlichen Übeltäter und kreise so der Fehler ein.

Zottel39

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von Zottel39 »

so,hab mich heut noch mal drüber her gemacht,jetzt bin ich ganz durch den wind :shock:
an die beiden zündspulen gehen ja je zwei kabel mittels stecker,da habe ich nun auf allen vieren kabel saft,ziehe ich die beiden stecker von den spulen,dann hab ich auf je einer leitung saft :shock:
könnten doch beide spulen hin sein?

jabloberlin

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von jabloberlin »

Das erklär mal genauer.
Welche Kabel meinst Du überhaupt; wie prüfst Du die Spannung? Eine Zündspule sollte mindestens 3 Kabel haben + - und (manchmal auch 2*)Hochspannung(en). Ein wenig mehr input ist hilfreich.

Benutzeravatar
NiceIce
Beiträge: 1334
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:40
Wohnort: Klagenfurt / Kärnten
Kontaktdaten:

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von NiceIce »

Servas Zottel.

Ganz normal, wenn die Leitungen Strom haben.
Lass den Motor mal drehen, dann siehst du, das die Spannung unterbrióchen wird.

Masse bekommen die Spulen über den Ramen.
Plus Dauerstrom
und das zweite Kabel kommt vom Pickup oder Unterbrecher (bei modernen Maschinen mit CDI halt vom Steuerkasterl)

Das Zündspannungskabel meinst du ja nicht.

LG
Martin
Cabiva Elefant 750 AC • Yamaha XV 750 • KTM Gs300 MA • MZ 125 ES/1
http://www.niceice36.de
https://www.youtube.com/user/NiceIce1964

Zottel39

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von Zottel39 »

moin erstmal
@jabloberlin,der versuch dies zu erklären hätte gigantische ausmaße angenommen,bin eben kein "erklärbär" :lol:
hab mein prob meinem autoschrauber vorgetragen und er erklärte es mir wie jetzt @NiceIce,
er hatte seiner zeit bei seiner kati haar genau das gleiche prob,nach wechseln der pickups war alles wieder gut
kann mich im mom leider nicht so richtig drum kümmern,erst mal muss ich mich um ein anderes auto bemühen damit ich überhaupt wieder mobil bin,
melde mich dann wieder,herzlichen dank für eure tips ;)
gruß zottel

jabloberlin

Re: GS 550 Katana aus 83 funkt nicht

Beitrag von jabloberlin »

Hallo Zottel,
dann hoffe ich, dass Du schnell wieder mobil bist. Die picups kann man überprüfen. Der einfachste Weg ist eine Widerstandsmessung. Solltest Du einen unendlich großen Wert messen, ist wahrscheinlich die innere Wicklung defekt. Mit ausgeschraubten Kerzen und einem Zeigerinstrument kannst Du auch prüfen, ob eine Wechselspannung induziert wird.
Ein nicht selten auftretender Fehler ist schlechte Kontaktierung. Einfach mal Schrauben lösen und wieder anziehen, Steckkontakte mehrfach öffnen und wieder zusammenstecken. Ist dann alles o.k. war es eine billige Reparatur.

Antworten