Batterie "kocht/blubbert" beim aufladen?!

Fragen speziell zum Motor inkl. Vergaser, Auspuff und Elektrik
kardusen

Re: Batterie "kocht/blubbert" beim aufladen?!

Beitrag von kardusen » Do 7. Nov 2013, 10:30

Hejhej

Sodele, die neue Yuasa ist drin und die Maschine läuft wieder :)

Ruhespannung Zündung aus: 12.8V
bei 5000 Touren mit Vollbelastung (NEbellicht, Blinker) 13.4V
abgeklemmt vom Motorrad auch über 13V

Soweit also alles in Ordnung, jetzt heissts die wenigen Tage die ich noch fahre gut beobachten und messen :)


Vielen Dank euch und liebe Grüsse

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2704
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Batterie "kocht/blubbert" beim aufladen?!

Beitrag von Martin » Do 7. Nov 2013, 20:18

13,4 V Ladespannung ist perfekt bei Vollbelastung.
Dann gute Fahrt weiterhin.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Antworten