Projekt Motor GS 750

Fragen speziell zum Motor inkl. Vergaser, Auspuff und Elektrik
tobi
Beiträge: 954
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von tobi » So 10. Jun 2018, 23:22

Da hättest du mal die Teilekataloge der anderen GS durchschauen sollen, da steht oft die Länge dabei...oder den Ebayverkäufer anschreiben. Nippel anlöten ist immer sone sache, das hält nicht immer, hab da in jungen Jahren genug negative Erfahrung beim Fahrrad gemacht gehabt.
Bekommste keinen passenden Nippel bau dir doch selber einen, Messing rundmaterial gibts doch im Baumarkt zu kaufen. Absägen, loch rein und loslöten.
Wenn du den Aussenzug kürzt muss aber auch ne neue Endferrule/Endkappe drauf, natürlich vorher die Zughülle wieder gerade Feilen. Da ist fertig kaufen einfacher.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

GSrookie
Beiträge: 26
Registriert: Do 11. Feb 2016, 21:27

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von GSrookie » Mo 11. Jun 2018, 00:12

Ich hab im Moment noch den originalen Kupplungszug verbaut, zwar an dem Telefix Profi Lenker der nicht ganz so kurz ist, aber ganz zu frieden bin ich nicht. Der Kupplungshebel lässt sich nur sehr schwer ziehen (neue Kupplungsfedern sind auch drin) und der Verlegeradius ist natürlich nicht optimal. Werde demnächst versuchen meinen alten originalen Kupplungszug zu kürzen. Wenn das klappt und die Länge passt, mach ich das an dem Neuen auch.
Am Thema Gaszug bin ich im Moment auch dran, da bei mir die Hülle des einen Zuges schon sehr beschädigt ist. Allerdings passen die Originalen bei mir super was sicher an den etwas höheren Telefix liegt.
Berichte doch bitte mal wie die bestellten Züge passen.
Cheers Rüdi

leroyak7777
Beiträge: 90
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 19:52

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von leroyak7777 » Mo 18. Jun 2018, 02:30

Guten Abend,

ich suche die Teilenummer bzw. eine Quelle für die O-Ringe der Benzinverbinder zwischen den Vergasern.
Diese sind nicht im Rep-Satz. Ich wollte sie aber unbedingt erneuern.


LG
Leroy

leroyak7777
Beiträge: 90
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 19:52

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von leroyak7777 » Di 26. Jun 2018, 11:48

Kennt niemand die Teilenummer der O-Ringe für die Benzinverbinder zwischen den Vergasern?
Eine Quelle zum Kaufen wäre mir auch schon genug. Ich würde die Vergaser gern bald zusammen bauen :)

Desweiteren würde ich den kleinen Simmering am Kettenspanner erneuern. Auch dafür gibt es bei CMS keine Teilenummer :/

LG
Leroy

tobi
Beiträge: 954
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von tobi » Di 26. Jun 2018, 19:03

Simmering wirste bei Suzuki einzeln nicht bekommen, ist aber ein Standartteil 10x16x5 hab ich reingebaut, der orginale ist etwas dicker, macht aber nix.
Und wenn du eh bestellst bestell O-Ringe auch mit, grösse musst du messen oder wer anders weiss es auswendig, ich hab sowas nicht am Versager.
Alles im Industriebedarf erhältlich.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Einherjer
Beiträge: 43
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 08:30

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von Einherjer » Mi 27. Jun 2018, 08:06

leroyak7777 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 11:48

Eine Quelle zum Kaufen wäre mir auch schon genug.
liefert schnell und günstig auch Kleinmengen und ist gut sortiert:

https://www.ir-dichtungstechnik.de/gewerbe/

tobi
Beiträge: 954
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von tobi » Mi 27. Jun 2018, 12:17

Ich hab letze mal hier bestellt: hug-technik.com, in ebay gibts aber sowas auch von diversen anbietern.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 220
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von dj2 » Fr 29. Jun 2018, 09:33

leroyak7777 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 11:48
Kennt niemand die Teilenummer der O-Ringe für die Benzinverbinder zwischen den Vergasern?
Eine Quelle zum Kaufen wäre mir auch schon genug. Ich würde die Vergaser gern bald zusammen bauen :)

LG
Leroy
Ich verbaue die Teile, die sind super
https://www.motorradbay.de/gs750-s-1_3- ... 1b09871830
https://www.motorradbay.de/gs750-t-2_6- ... 1b09871830
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---

leroyak7777
Beiträge: 90
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 19:52

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von leroyak7777 » Fr 29. Jun 2018, 11:13

Danke für eure Antworten.

Ich habe mir jetzt neue Benzinverbinder bestellt. Damit hat sich das Problem der O.Ringe auch gelöst.

Das Problem mit den Kettenspanner-Dichtungen konnte ich auch lösen. Ich habe bei Suzuki einen kompletten neuen Kettenspanner bestellt.


Nächste Woche kommen die Vergaserteile in das Ultraschallbad. Danach wird alles zusammen gebaut. Welche Hauptdüsengroße fahrt ihr, wenn ihr offene Luftfilter fahrt? Ich hätte sonst bei 120 mal angefangen zu testen.


Öl hat der Motor auch schon. Erstmal billiges 10W40 für 50km. Dann kommt wieder für 1000km ein billiges 10W40. Danach würde ich dann mal gutes Öl kaufen.
Kupplungsdeckeldichtung und die Ölfilterdichtung sind leicht undicht. Könnte an der Nachbauqualität liegen.

leroyak7777
Beiträge: 90
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 19:52

Re: Projekt Motor GS 750

Beitrag von leroyak7777 » So 8. Jul 2018, 22:37

Der neue Kettenspanner von Suzuki ist jetzt da.
Ich hatte keine Lust auf den Stress mit meinem Alten.

Die Tage kann ich die Vergaseroberteile vom Ultraschallreinigen abholen.
Nächsten Samstag ist der erste Start dann geplant.

Der Endpott ist nur zu Testzwecken montiert.

Die Dyna S Zündung ist auch verbaut und eingestellt. Ist es normal, dass die Zündspulen im Stand warm werden?




Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten