Grüner Spritschleim im Vergaser

Fragen speziell zum Motor inkl. Vergaser, Auspuff und Elektrik
LE-GSX750E
Beiträge: 74
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 15:26
Wohnort: Leipzig

Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von LE-GSX750E » Di 22. Mai 2018, 13:06

Hallo,
gestern habe ich das Projekt, die alte GS1000E wieder flott zu machen begonnen. und natürlich erstmal die Vergaser begonnen zu zerlegen und zu reinigen. Dabei war im 4. Vergaser grüner Schleim. sowas sah ich noch nie. Ist das der Bioanteil im Sprit, also Benzin-Chlorophyll?
Bild

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1178
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von fish » Di 22. Mai 2018, 13:35

ja, kenau :!: der alptraum aller abgestellten mopeten. das wird dann irgendwann richtig fest und dann ist es kaum noch weg zu bekommen. :(

hannes
Beiträge: 712
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von hannes » Di 22. Mai 2018, 14:50

Gab es schon vor rd.50 Jahren,als von Bio-Sprit noch keine Rede
oder Ahnung war.Hatte ich damals im Gaser meiner Adler MB200.

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1178
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von fish » Di 22. Mai 2018, 16:49

das grüne zeugs kenne ich erst seit ca. 15 jahren ... und zwar manchmal schon nach einem halben jahr standzeit. ablagerungen natürlich auch schon vorher.

tobi
Beiträge: 832
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von tobi » Di 22. Mai 2018, 17:12

Früher wie heute kommt der schleim von wasser das Messing und oder den zinkdruckguss zersetzt. Früher eher weil irgendwie wasser in den tank/versager kam, heute weil der doch so tolle bioanteil wasser anzieht.
Bakterien gibts bei Diesel wenn der wasser enthält. Kommt auch wieder neuerdings häufiger seitdem bioanteile im Diesel sind. Um dem Dieselpilz vorzubeugen werden stationäre notstromgeneratoren mit Heizöl betankt, da gibts kein bio :mrgreen:

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 242
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von Voxy » Di 22. Mai 2018, 22:18

da hailft nur eins.

sprit tanken ohne bioanteil
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

tobi
Beiträge: 832
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von tobi » Di 22. Mai 2018, 23:21

Der war gut :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Woher nehmen ... die wenigsten von uns werden an flugbenzin rankommen

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1081
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von Frank » Mi 23. Mai 2018, 13:08

Das war Benzin mit Waldmeistergeschmack...
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7

Benutzeravatar
Voxy
Beiträge: 242
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 21:37
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg Bayern
Kontaktdaten:

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von Voxy » Mi 23. Mai 2018, 22:22

tobi da musst super plus tanken oder von shell und aral das hochwertige.
ist bei ner tankfüllung nicht die welt an kohle aber lohnt sich
GS 850 L mal was anderes
FB-Gruppe für GS-Fahrer und deren Freunde
https://www.facebook.com/groups/166355580127846/

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1081
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Grüner Spritschleim im Vergaser

Beitrag von Frank » Do 24. Mai 2018, 13:10

Super Plus ist der einzige Kraftstoff, der für Vergasermotoren noch geeignet ist, bei den anderen sind zu viele leicht flüchtige Bestandteile enthalten.
...34 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7

Antworten