Undichter Auspuff Suzuki GS 550

Fragen speziell zum Motor inkl. Vergaser, Auspuff und Elektrik
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Undichter Auspuff Suzuki GS 550

Beitrag von fish »

an muss sie bei der Montage auch richtig drehen, machen, tun um sie zusammenzubekommen.
wenn da so wenig spiel ist, würde ich mir mal überhaupt keine gedanken machen! da sagt kein tüv was.

Benutzeravatar
baehrmar
Beiträge: 18
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 17:17

Re: Undichter Auspuff Suzuki GS 550

Beitrag von baehrmar »

Hallo Tobi,

wenn Du den Auspuff mit Silikon zusammenklebst, bekommst Du ihn dann auch wieder auseinander?

Viele Grüße

Martin

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1712
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: Undichter Auspuff Suzuki GS 550

Beitrag von Frank »

Also ich verwende die Montagepaste von Würth und bin wirklich zufrieden damit. Dichtet gut ab, lässt sich aber trotzdem problemlos demontieren. Auch bei Zweitaktern ist das hässliche Ölgesabbere damit weg.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Mztobi
Beiträge: 8
Registriert: Mi 4. Mär 2020, 20:06

Re: Undichter Auspuff Suzuki GS 550

Beitrag von Mztobi »

Nabend!

Jap, das Silikon leistet meist keinen sonderlichen Widerstand. Die Montagepasten, die ich bis jetzt hatte, waren alle nix. Vielleicht ist ein anderes Produkt ja ähnlich gut wie Silikon.
Da man aber als schrauber und Heimwerker immer irgend ne Variation von Silikon da hat, Brauch ich nix anderes mehr.
Die Reste entfernen ist hingegen immer etwas lästig :roll:

Grüße
Tobi

Antworten