Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
Sven1
Beiträge: 115
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 22:34

Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Beitrag von Sven1 » Mo 28. Okt 2019, 15:47

Hallo zusammen,

ich habe eine Hinterradscheibenbremse an meiner GS, was ja per se nicht das verkehrteste ist. Leider will sich der Führungsstift (aus Stahl) nicht aus dem Alugehäuse lösen lassen. Einer ließ sich problemlos herausziehen, der andere hält bombenfest (festgegammelt). Ist halt wie immer, ein Arschloch gibt es in jeder Familie.
Durchschlagen mit einem Splinttreiber geht leider nicht, da die Führung nur zu einer Seite offen ist.
Kriechöl, bzw. WD40 hat überhaupt nichts geholfen, das Festhalten mit einer Rohrzange und leichte Schläge mit dem Hammer auf die Zange (in Montagerichtung des Dorns) haben auch nicht geholfen.
Mit dem Brenner möchte ich ehr ungern (also eigentlich gar nicht) an das Teil wegen der Festigkeit der Bremse/des Materials.
Hatte schon überlegt die Chose im Backofen auf 50-60 Grad zu erwärmen und es dann erneut zu versuchen, das geht aber erst heute Abend. Vielleicht hat ja einer von euch schon jetzt einen ganz heißen Tipp wie ich diesen vermaledeiten Stift entfernen kann.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2599
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Beitrag von Martin » Mo 28. Okt 2019, 19:09

innen den Bolzen durchsägen/dremeln
Dann kannst Du das Reststück von außen durchstoßen.

Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

hannes
Beiträge: 903
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Beitrag von hannes » Mo 28. Okt 2019, 19:17

Du wirst wohl den Bremssattel auseinanderbauen müssen!
Zaubermittel gibt es nicht,also viel Glück für Dich!

Gruß - Hannes

Sven1
Beiträge: 115
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 22:34

Re: Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Beitrag von Sven1 » Mo 28. Okt 2019, 20:06

Ist raus das Ding.
Mit besserer Rohrzange festgehalten und mit größerem Hammer nachgeholfen.
Manchmal hilft ein wenig Haue wahre Wunder ;)
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

Benutzeravatar
dj2
Beiträge: 230
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:37
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Haltestift Bremsbelag Hinterradbremse entfernen, aber wie ?

Beitrag von dj2 » Di 29. Okt 2019, 11:05

Ich mach das mit dem Fön ein paar mal heiß oder ich nehm den Minibrenner mit ganz kleiner Spitze
und lass es wieder abkühlen dann geht es ohne Probleme raus.
gruss dj2 (Martin aus Bretzfeld-Unterheimbach)
--- Es gibt nicht was nicht geht ---

Antworten