Fahrwerk Verbessern

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Kingloui
Beiträge: 153
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:26

Fahrwerk Verbessern

Beitrag von Kingloui »

Moin


Ich Kauf für den Winter ein.

Und möchte gerne das Fahrwerk verbessern.

Erstmal bessere und neue Stoßdämpfer. Habe an YSS gedacht.


Zu Schwinge gibt es da Upgrades? Oder reicht es die Nadellager zu tauschen? Ist schon sehr schwammig die ganze Geschichte.

Zu Gabel ein zusätzlichen Stabilisator zusätzlich zum Schutzblech bringt das was?


Danke und Gruß

tobi
Beiträge: 1037
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von tobi »

Fahrwerk von welchem Modell? Ists überhaupt ne GS und nicht vielleicht nen Opel Corsa​?
Tobi
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1532
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von fish »

Erstmal bessere und neue Stoßdämpfer. Habe an YSS gedacht.
die sind ok. gute koni/ikon tun es für deinen zweck aber auch.
Zu Schwinge gibt es da Upgrades? Oder reicht es die Nadellager zu tauschen? Ist schon sehr schwammig die ganze Geschichte.
erstmal die lager und evtl. die achse (wenn die einlaufspuren hat) tauschen. eine rohrschwinge ist aber eben nicht gerade verwindungssteif. kastenschwingen können das besser. sollte dennoch für deinen zweck langen.
Zu Gabel ein zusätzlichen Stabilisator zusätzlich zum Schutzblech bringt das was?
ja ... aber dürfte bei ruhiger fahrweise auch nicht besonders viel ändern.

und dann noch das, was du nicht hören willst ;) : das durchstecken der gabel versaut dir die komplette fahrwerksgeometrie!! das solltest du als erstes zurück bauen. nicht alles was schön ist, macht ein schnelles und ruhiges fahrwerk. :twisted:

http://oelsumpfonline.de/fahrwerk/fahrwerk01.html

Kingloui
Beiträge: 153
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:26

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von Kingloui »

Alles klar


Das mit der Gabel hab ich nicht gelesen haha

Kingloui
Beiträge: 153
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:26

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von Kingloui »

Gabs da nicht ein conversion um das Spiel der Schwinge zu minimieren?

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1532
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von fish »

wenn alles gut ist ... ist alles gut! ist ja keine kawa! :twisted:

Kingloui
Beiträge: 153
Registriert: Di 19. Apr 2016, 11:26

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von Kingloui »

Hab mir jetzt YSS gederbeine betellt.

In letzter Zeit zieht sie bei zu frühen runter schalten gerne mal nach links Richtung Kette. Also wenn richtig Kraft auf die Kette wirkt. Werde im Winter mal die Nadellager in der schwinge wechseln. Radlager sind neu und Markenqualität. SKF oder FAG mein ich.

suki

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von suki »

Hallo Kingloui,

wie sind die neuen Federbeine von YSS?
Ich bin auch am überlegen neue zu verbauen, zum einen sind die alten recht schwammig und der rechte müsste überholt werden, da er Öl verliert.
Ich würde gern etwas härteres fahren.

Oder hat sonst noch jemand eine Empfehlung?

Danke schon mal für die Antwort.

Gruß

suki

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von suki »

... ich fahre eine GS 850 von ´80 (hatte ich vergessen zu erwähnen)

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 204
Registriert: Do 2. Jan 2014, 20:51
Wohnort: Bonn

Re: Fahrwerk Verbessern

Beitrag von Hajo »

Moin,
fahre seit einem halben Jahr auf meiner GS1000G die YSS-Dämpfer für die GS 850 (Type gas-/ölgedämpft).
Gut und wertig verarbeitet, Fahrverhalten ist gut, stufenloser, weiter Einstellbereich der Federvorspannung, die Dämpfung reguliert sich automatisch. Ich würde sie wieder kaufen.
Gruß aus Bonn
Hajo

Antworten