Telegabeln

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
hannes
Beiträge: 953
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Telegabeln

Beitrag von hannes »

Hallo alle miteinander!
Wer kann mir sagen,welche Suzuki Standrohr-Durchmesser von
37mm hat?

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2803
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Telegabeln

Beitrag von Martin »

GS 850, GS 1000, GS 1100,....
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

hannes
Beiträge: 953
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Telegabeln

Beitrag von hannes »

Danke für die schnelle Antwort!!!
Meine dahin gehende Frage hatte einen Grund:
viele Anbieter stellen NEUTEILE in die Bucht,
jedoch nichts-oder beinahe nichts-für die 650 Katana.
Ich kann nun zwar nicht mehr fahren ,(hast den Grund
sicherlich gelesen?)aber das Schrauben geht noch!!
Soll heissen,eine 650er Kati wird noch aufgebaut.
Übrigens hatte ich auch weltweit nach Neuteilen gesucht,
z.B.die Tauchrohre + Standrohre:NICHTS im Angebot.
Kann es sein,daß die Teilenummern umgeschrieben wurden?
Nochmals Danke für die Antwort!

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2803
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Telegabeln

Beitrag von Martin »

für 650er Standrohre als Neuteile habe ich leider auch keine Quelle. Vielleicht habe ich noch was gutes Gebrauchtes im Keller. Würde das auch in Frage kommen? Dann mail mal bitte, was Du genau für Teile brauchst. Ich hatte mal aus zwei 650ern eine gemacht und habe noch alles mögliche über.
Das Du nicht mehr fahren kannst, hatte ich gelesen. Das ist hart. Aber so kanns leider gehen im Leben....
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

hannes
Beiträge: 953
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Telegabeln

Beitrag von hannes »

Danke für das Angebot bzgl. Teile GS650,bin gut versorgt damit.
Was ich jetzt noch suche,sind micro fiche für GS850,1000 +1100
möglichst G-Modelle! 14,8x10,5; dürfte DIN-A6 sein.

Gruß - Hannes

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2803
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Telegabeln

Beitrag von Martin »

ich schau mal, was ich noch an Microfichen habe.
Gib deine Postadresse per mail durch. Schick ich dir zu.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

tobi
Beiträge: 1034
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Telegabeln

Beitrag von tobi »

Habt ihr mal bei kawa und honda geschaut? Auch da gab es ja viel was sich die japanischen hersteller alle beim gleichen Zulieferer eingekauft hatten.
Müsste man halt notfslls rückwärts suchen, grössen der dichtringe anschauen, dann für welches mopped.....

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

hannes
Beiträge: 953
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Telegabeln

Beitrag von hannes »

Hallo Tobias,
prima Tipp,werd ich unbedingt mal durchackern!
Man lernt auch im Alter noch dazu,vergisst aber
auch wieder Vieles. :( :(

Gruß - Hannes

Nordheide
Beiträge: 61
Registriert: Di 24. Jan 2017, 09:43

Re: Telegabeln

Beitrag von Nordheide »

Hi Hannes . Hast du denn die Alten Standrohre nicht mehr ? Du müsstest ja nur die Länge derer wissen und könntest dann entscheiden .
In 37mm hab ich gesehen :
GSX1100E 590mm
GSX1100 / 750 Katana 615mm
GS1000E 595mm
GSX750E 708mm
Auf einen halben cm würde ich nicht schauen , die Feder muss natürlich auch mit vom Ausweichteil übernommen werden , damit nichts auf Block geht .
Wenn du nur Nackte Standrohre benutzen willst , dann muss natürlich der Innendurchmesser für das Dämpferrohr passen , weswegen Honda oder Kawateile eher nicht gehen . Die Obere Verschlussschraube und Abdeckgummi soll ja auch so Aussehen wie Suzuki .
Gruß Alexander

tobi
Beiträge: 1034
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Telegabeln

Beitrag von tobi »

Scheint ja grad nen gesuchter Artikel zu sein, siehe post vom Prof.
Schau mal hier, Tarozzi scheint was passendes zu haben:
https://www.officine08.com/p3839_tarozz ... 50-gt.html
Die genauen unterschiede der 650er modelle wissen andere bestimmt besser als ich


ich seh grad, die sind ja sogar so cool und schreiben durchmesser und länge dazu. Da kannste dich bein suchen ja richtig austoben
Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Antworten