Telegabeln

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
hannes
Beiträge: 954
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Telegabeln

Beitrag von hannes »

Moin Alexander,
inzwischen habe ich Standrohre (neu),mir ging es
in erster Linie um die Gleitrohre,also die unteren Teile!
Und da sieht es weltweit mau aus,nur die inneren Teile
habe ich kplt.neu zusammenbekommen.
Von mir mit dem Vermessen beauftragte Firmen lügen
das Blaue vom Himmel runter: alle Teile wären im Sollmass
und dann halten sie die Hand auf:"Zahlen"!
Selbst kann ich nur Hundertstel messen und fand da schon
Differenzen!Ausschliff und Extraanfertigung von neuen
Dichtringen übersteigen meine Finanzen gewaltig!
Also Finger weg!!! :cry: :cry:

Gruß - Hannes

tobi
Beiträge: 1037
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Telegabeln

Beitrag von tobi »

Alexander? Nö...tobi :-)

Neu würde ich jetzt nicht erwarten sowas noch zu bekommen, wenn dann eher die oberen rohre, die gibts ja aber auch als replica. Ansonsten muss die Gabel ja ganz schön kilometer haben um komplett hinüber zu sein. Die oberen lager im unterteil könnt ich mir noch vorstellen, die sterben ja wenn der staubschutz und der simmering zu lange kaputt sind. Die gibts ja auch noch neu:
http://www.ebay.co.uk/itm/Suzuki-GS-650 ... 2265277415
Ist und bleibt halt nen altes mopped, da muss man mitn bisschen verschleiss leben
Tobi
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

hannes
Beiträge: 954
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Telegabeln

Beitrag von hannes »

Hallo Tobias, es war doch Alexander ("Nordheide"),dem ich diese
Antwort gab. Schließlich hat er mir u.a. eine Frage gestellt und
musste
deshalb eine Antwort meinerseits bekommen.
Hä hä,ich weiß schon,daß du nicht Alexander heißt; so senil bin
ich noch nicht.
Und Neuteile mit genau passender Teilenummer für die 650er
stimmten auch,nur waren sie im Innendurchmesser 36 mm!
Musste ich zurückschicken.

Gruß - Hannes

tobi
Beiträge: 1037
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: Telegabeln

Beitrag von tobi »

Da kommt das suzuki lego system wieder raus, gibts verschiedenste modelle, baujahre mit verschiedenen bezeichnungen weltweit. Irgendwann blickt selbst der hersteller nicht mehr was verbaut war. Mein erstes auto (ein 2er Golf) war genauso, teilekauf ging nur mit altteil direkt an der Theke mit dem neuen vergleichen.
Musste wohl weiter suchen wenn du das ganze teil neu willst, die hülsen waren meine letzte idee gibts ja auch in anderen durchmessern da im shop.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Antworten