einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von Martin » Mi 29. Nov 2017, 20:55

gibt es die Bremskolben der hinteren Bremszange GS 850/1000/1100 irgendwo einzeln?
Ich finde nur den kompletten Überholsatz.
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

tobi
Beiträge: 761
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von tobi » Mi 29. Nov 2017, 22:10

naja, eigentlich macht man ja wenn alles gleichzeitig. Grab dich mal durch den shop durch:
https://www.ebay.co.uk/itm/Suzuki-GS-85 ... 2a4071a033

Er hat meist sätze oder nur kolben in angebot.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von Martin » Do 30. Nov 2017, 09:55

Perfekt, Besten Dank. Da gibts die einzelnen Kolben ohne alles.
Sicher mache ich alles neu. Habe aber schon drei Sätze neue Dichtungen hier. Und einen Haufen vergammelte Kolben.....
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

tobi
Beiträge: 761
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von tobi » Do 30. Nov 2017, 17:45

Aber bei deine alten Sätzen dran denken: Dichtungen waren orginal nicht aus Hartgummi oder Bakelit :mrgreen:
Wenn die versandkosten net so üppig währen währ ich ja versucht 750er kolben zu bestellen, die passen angeblich ja auf die 400er. Mein Drehermeister kommt ja net in die puschen.

Tobias
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von Martin » Do 30. Nov 2017, 19:52

die Dichtsätze sind nur ein Jahr alt und typische Zubehörsätze. Sind mir mit einem abgebrochenen Projekt zugelaufen. Altes Zeugs werd ich an der Bremse sicher nicht verbauen.
Bremskolben sind bestellt. Danke noch mal für den guten Link.
Beste Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Junker
Beiträge: 91
Registriert: Di 15. Nov 2016, 18:33
Wohnort: 85391 Allershausen

Re: einzelne Bremskolben hintere Bremszange?

Beitrag von Junker » Fr 1. Dez 2017, 20:19

Bei genügend Nachfrage wird Reiner

http://www.proebstl.net/kolben.html

bestimmt auch Suzuki in´s Sortiment nehmen, angefangen hat er mit ein paar Typen für Honda, mittlerweile wird auch Yamaha bedient.

Ich verbau die schon seit Jahren bei meinen Bol ´d Or & Co.
Alt genug um keine neuen Fehler zu machen
Jung genug um die alten Fehler nochmal zu machen

Antworten