Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
fred_76
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Feb 2018, 14:30

Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von fred_76 » Mo 25. Feb 2019, 12:31

Hallo Gemeinde,
nach dem Umbau meiner GS 1000 auf die 4,5 Zoll Felge der 89er GSXR bedarf es jetzt eines neuen Kettensatzes.

Übersetzung der beiden ist laut Netz gleich, doch die Kettenteilung eine andere.
Und die Länge der Kette sollte auch eine andere sein.

Welcher Kettensatz hat denn hier einen Taug und für welchen gibt es denn auch Versatzritzel?
Oder kennt vllt. jemand eine Bezugsquelle, die genau mein Problem kennt und das Passende zusammenstellt?

Mit Dank im voraus
Fred

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2552
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von Martin » Mo 25. Feb 2019, 15:04

ruf mal bei https://www.bikeside.de/ an. Die werden dir helfen können. Versatzritzel haben die auch auf der Homepage.
Gruß
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1337
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von fish » Di 26. Feb 2019, 00:20

Welcher Kettensatz hat denn hier einen Taug und für welchen gibt es denn auch Versatzritzel?
kettensätze mit versatzritzeln sind eher unüblich. du solltest dir ein passendes ritzel und kettenrad besorgen, dann eine lange kette und diese dann passend einkürzen.
kann man alles ohne probleme in der bucht finden. ;)
oder auch hier https://www.wieres.de/ und bei vielen mehr.

fred_76
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Feb 2018, 14:30

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von fred_76 » Di 26. Feb 2019, 10:39

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 143
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von Hias » Di 26. Feb 2019, 22:24

SD Karte 117.JPG
Hi,
habe an meinen ganzen 5 GS`n die Felgen der GSXR`s drin, meist mit 18 Zoll, hier mit 4,5-17:

Ritzel vorne: 16/530 mit 10 mm Versatz
Zahnrad: 44 / 530
Kette: 112 Z / 530
..passt gut!!!
Damit du aber mit versatz hinkommst, musst noch hinten evtl. den Kettenradträger um etwa 3 mm abdrehen lassen, sonst kommst du ziemlich weit an den Rahmen außen hin.....probiers einfach mal so, halt mal nen kleinen Laser hinten hin, dann siehst evtl. wieviel du wegnehmen musst....außerdem kannst du das Kettenrad hinten ja nach "innen" montieren....gewinnst auch 2 mm damit.....
ok servus Hias

PS: Was für nen Reifen kommt hinten drauf (160/60 - 17 er)....?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 143
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von Hias » Di 26. Feb 2019, 22:33

Ach ja, und wegen Zusammenstellung.....irgendeine Gixxer (1100er oder 750er) hatte hinten 44 Z, Kette musst ja sowieso kürzen, dann kannst da nen Satz nehmen....Versatzritzel is ja immer Sonderbestellung..........
....hat Bike-Side
....Wieres Art. 1241-16 530/16 Z (hat aber 11,5 mm)
...oder K+J (halt a bissl teurer)......


...ah gefunden, Kettensatz GSXR 750, Bj. 1990 hatte 16/44 - 116 Glieder....dann hast vorne gleich das richtige Ritzel und kannst die Länge scho mal ausmessen.....leg einfach mal was drunter, dann weißt ja auch, wieviel Versatz du brauchst......

fred_76
Beiträge: 5
Registriert: Do 15. Feb 2018, 14:30

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von fred_76 » Mi 27. Feb 2019, 22:46

Hi, klasse.
Super Antworten.
Ja, es soll der 160er drauf, hatte zur Probe vom Freundlichen einen angefahrenen 150er drauf bekommen aber nur zur Probe.

Das Kettenrad habe ich schon etwas abnehmen lassen und der Laser ist im Einsatz.

War heute beim TÜV und habe ihn schon mal vorgewarnt - sieht gut aus ;-)

Danke für die Antworten
Fred

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 143
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Kettensatz GS 1000 nach Umbau

Beitrag von Hias » Do 28. Feb 2019, 20:42

SD Karte 103.JPG
....hier mit 4x18 auf 160/60-18......Bremsanlage original GSXR / 86er untenliegend - als Strebe einfach den Haltepunkt des hauptständers genommen, der ist stabil genug !!!!


SD Karte 096.JPG
..und hier an GS 1000 mit GSXR Motor ebenfalls auf 160/60 - 18, Strebe ebenso an Hauptständeraufnahme montiert......
Hias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten