Umbau GS 1000 Fahrwerk

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

Hallo Freunde
Weiß jemand welchen Bremssattel und Bremssattelhalter am Hinterrad diese Motorrad verwendet?
Gruss Hans
dfghjkl.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von fish »

sieht nach gsxr 750 aus. da gibt es aber noch mehr, die ähnlich aussehen. vermutlich mit der original zur felge gehörenden bremsankerplatte. für genaueres wäre ein scharfes foto aus der nähe hilfreich. ;)

... oder du fragst tommy vom "projekt34", aus dessen hand dürfte das moped stammen ;) ... oder frank, den besitzer.

viewtopic.php?f=2&t=5409&p=30813&hilit=tommy#p30813

Benutzeravatar
Hias
Beiträge: 183
Registriert: So 17. Nov 2013, 00:44

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von Hias »

Hi,
1) Bremssattelhalter von GSXR 750/1100 der Baureihe 85-87 (da die kleine Scheibe mit 220 mm).......

2) Sattel nicht von dem Modell, da der untenliegend war, evtl. von GS 500 E von etwa 89, da diese obenliegend war und M8 Befestigungen hatte....

3) Strebe wahrscheinlich Eigenbau, weil GS Strebe hinten M10 hat, und der Sattel nur M8 Befestigung, ausser Gewinde wurde erweitert......auf den ersten Blick sieht die auch ganz schön dünn aus...... :geek:
Hias

hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

20200223_144421(1).jpg
Hallo
Ich habe die Felgen wiederbekommen,Reifen Beschichtung Bremsscheibe Lager alles neu.
Nur der Platz zwischen Stossdämpfer und Kette macht mir Sorgen.Wer hat die Lösung
Gruss Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1546
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von fish »

Nur der Platz zwischen Stossdämpfer und Kette macht mir Sorgen.
warum? da ist doch massig platz. ich sehe da kein problem.
wenn dir der platz trotzdem nicht langt, kannst du andere federbeine verbauen.

hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

Hallo Kollegen
Da ich Zuhause festhänge ,hab ich ein paar Bilder von meinem Moped gemacht.Die Felgen wurden reingesetzt,ausdistanziert,Kettenrad abgeplant,Kettenradhalter abeplant 2mm hier 1,5 mm da.Und schon passt der originale Kettenschutz.530 Kette montiert.Spiegler Gabelbrücke montiert auf die GV73 Gabel.Instrumentenhalter aus Niroblech gebogen und gefeilt,geflext.Sitzbankbezug aus England bestellt und im Möbelhaus in Nachbarort bezogen.Bremsleitungen von Bandit 1996 montiert etwas zu lang vieleicht weil die Gabelholme 50 mm länger sind.Mein Sohn hat mir noch eine PS16 von Brembo besorgt.Also den richtigen Bremslicht schalter noch kaufen.Der Kotflügel ist von einer GR75.Lenkkopflager 0,1 mm runtergeschmirgelt und eingeklebt.Der Tachoantrieb ist von einer Duc Köwe.Hab bestimmt noch was vergessen aber Plug und Play ist nich immer.Da ich mit Laptop und Handy Probleme habe,dauert das mit den Bildern.Die Aluteile mit Gummiproppen sind meine Lenkanschläge
Gruss Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

Noch mehr Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

Die Felgen sind übrigens 2,5 und 3,5 bzw. 110/80 und 140/70.Von GR 75A
Gruss Hans

Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 39
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von Oldie »

hans4 hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 22:07
Hallo Freunde
Weiß jemand welchen Bremssattel und Bremssattelhalter am Hinterrad diese Motorrad verwendet?
Gruss Hansdfghjkl.JPG
Da ist die Schwinge der GSX 1100 F drin, auch 11er Katana. Dazu hat der original Sattel mit Halter gepasst. Und dieser Bremssattel sieht für mich original GS 1000 aus. Nur die Bremsanker Strebe ist wohl eine andere, was wohl dem 140er geschuldet ist.

Gruß Oldie

hans4
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jan 2020, 21:41

Re: Umbau GS 1000 Fahrwerk

Beitrag von hans4 »

Hallo
Original Schwinge,Bremssattel Gs 500 ,Bremssattelhalter GR75A
Gruss Hans

Antworten