GS1000E Lackdecor und Sitzbezug

Fragen speziell zu Bremsen, Fahrwerk, Reifen und Lackteilen
Antworten
Nordheide
Beiträge: 63
Registriert: Di 24. Jan 2017, 09:43

GS1000E Lackdecor und Sitzbezug

Beitrag von Nordheide »

Hallo Leute
Weis jemand von der GS1000 Fraktion die beste Bezugsquelle für die obengenannten Artikel ?
Meine 79er hat den glatten Tank in Schwarz/Braun mit dem Gold/Rot Blockdecor . Das finde ich nicht soo toll .
Am liebsten würde ich das Decor der ersten Serie von dem Sickentank verwenden . Das müsste doch auf dem glattem Tank auch passen ??
Einen Decorset und einen Sitzbezug habe ich schon in eBay GB gesehen . Gibt es wohl noch anderweitige Anbieter ? Ev. sogar hier im Land ?

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1693
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS1000E Lackdecor und Sitzbezug

Beitrag von Frank »

Hallo mit den Sitzbezügen aus GB habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Qualität und Preis passt. Bei den Modellen ab 79 sitzt der Suzuki Schriftzug höher als beim 78er Modell. Sieht dann mit dem 78er Dekor ein bisschen merkwürdig aus.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Nordheide
Beiträge: 63
Registriert: Di 24. Jan 2017, 09:43

Re: GS1000E Lackdecor und Sitzbezug

Beitrag von Nordheide »

Hi Frank
Den Sitzbezug hab ich grad geordert . Beim Dekor hatte ich es mir grad noch verkniffen .
Dein Hinweis ist gut begründet . Das hatte ich bis jetzt noch nicht bedacht .
Ich überlege eben sogar , meinen Tank noch mal schick machen zu lassen . Das Dekor fein Abkleben und den Schwarzen Bereich nachlackieren lassen . Ärgerlicherweise ist eine kleine Delle vorne unten links , mitten in den Gold/Roten Zierstreifen . Die müssten nach dem beheben der Delle nachgezogen werden . Dann Klarlack .
Irgendwie war sowas früher mal ganz einfach . Da ging man hier in Hamburg zum Bikeschlachter Namens Paaschb.&Wunderl. und bezahlte 80Mark für einen GS1000 Tank nach Wahl . Die Heckplastikteile lagen in einer riesigen Kiste um die Wette mit den Seitendeckeln und kosteten Stück nen 10ner , so ungefähr war das .
Aber das war , als es noch Saurier gab . Den Schrotter gibt es so nicht mehr . P&W sind beide bereits in der Kiste . Merkwürdig darüber nachzusinnieren , ich kannte die beide ganz gut .
GS1000 Tanks mit ohne Innenrost gibt's scheinbar noch weniger von , als wie CBX CB1 Tanks .

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 1693
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:09
Wohnort: Franken

Re: GS1000E Lackdecor und Sitzbezug

Beitrag von Frank »

Intakte GS 1000 Tanks sind rar, besonders die Sickentanks sind praktisch ausgestorben. Ich habe erst letztes Jahr einen komplett maroden Sickentank repariert. Habe ich hier auch mal dokumentiert.
P1040715.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...36 Jahre auf Suzuki GS...to be continued...
... auch im GS 400 Owner`s Club
2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS850G, GS 1000 S, X7, GS 1000 E

Antworten