fishpeten & mehr

Zeigt uns, was ihr in der Garage habt
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1716
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

endurance projekt

Beitrag von fish »

sodele ... jetzt kann es endlich konkreter werden. der rechte motor soll yoshi innereien haben und wird, so der gedanke, die basis des rennmotors. der linke motor hat einen kopf für die bs vergaser, wo auch flachschieber problemlos drauf passen. je nachdem, was im rechten kopf alles gemacht ist (recht sicher yoshi nw´s, aber was ist mit den ventilen?), soll der linke kopf auf den rechten motor. die nockenwellen bleiben rechts. der linke motor wird vermessen und wird entweder komplett als ersatzmotor erhalten, oder mit den teilen aus motor 3 aufgepeppt. leider habe ich meine vm 28, in dem irrglauben sie nie mehr zu brauchen, an einen freund günstig abgegeben. :evil: immerhin habe ich noch einen weiteren "großen" kopf. irgendwas wird schon gehen...

Bild
Bild
Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 139
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Oldie »

tobi hat geschrieben: Do 17. Feb 2022, 20:36 Für geschätzt 1500 bekommst nen Chinaböller ohne Kühlung oder nur die Kühlung ...oder was was sonst kaum einer brauchen kann.
Geht auch ohne Kühlung, muss man halt langsam machen oder selber ne kühlung zusammenschustern. Hätte besser damals nen AC Gerät gekauft, aber warum, stand doch nen 450A klopper beim Kumpel...bis er das ding für dann 400eur vertickt hatte. War nur so billig weils bei kaum einem reinpasst, ne 64er Dose und was passendes für die Kranöse dran hat ja fast niemand, mich inklusive. Mein Gerät dalassen...niemals wieder und den Kram jedesmal hinschleppen :( so schweiss ich teilweise Wig in der Wohnung mangels Werkstatt., bloß keinem hier im Mietshaus erzählen :mrgreen:

Tobias

In der Wohnung, ich schmeiss mich weg :lol: :lol:

Ich bin nicht mehr so aktuell mit den Preisen. Aber Qualität wird auf jeden Fall nicht billiger. In 2000 habe ich für meine Werkstatt ein gekühltes Oerlikon WIG AC/DC 250 A für 8.500 DM geholt. Damit habe ich lange gewerblich geschweisst, bis heute keine Reparatur. So was stellt sich der Privatier aber nicht ins Wohnzimmer. Ungekühlte sind mal für kleine Klebereien gut, aber extra kaufen und von vorne herein mit Einschränkungen?

Aber zum Thema zurück...
...wenn jemand was hat, kann ich Hilfe anbieten. Allerdings immer mit Geduld, bin durch meinen Job nicht so oft zuhause

Gruß Oldie
tobi
Beiträge: 1347
Registriert: Do 7. Jan 2016, 19:49
Wohnort: Mühltal - Hessen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von tobi »

Ich hätte da nen riss am Motorgehäuse zu schweißen. Mach ich auch gern selber unter Anleitung und wo ein passendes Gerät existiert. Hab da keine Angst vor, muss nur halten, kein Kunstwerk werden. PSA ist vorhanden. Sonst müsst ichs weggeben und den ders dann im Endeffekt macht kenn ich nicht.

Tobias
0,5er "Kühlmittelflaschen" bring ich gern mit :lol:
Mitglied im GS400 Owners Club seit 1994
Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 139
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Oldie »

tobi hat geschrieben: Fr 18. Feb 2022, 20:14 Ich hätte da nen riss am Motorgehäuse zu schweißen. Mach ich auch gern selber unter Anleitung und wo ein passendes Gerät existiert. Hab da keine Angst vor, muss nur halten, kein Kunstwerk werden. PSA ist vorhanden. Sonst müsst ichs weggeben und den ders dann im Endeffekt macht kenn ich nicht.

Tobias
0,5er "Kühlmittelflaschen" bring ich gern mit :lol:

Sind rund 200 km zu mir. Wenn´s Dir nicht zu weit zum fahren ist, gerne.

Aber eins sag ich Dir gleich...
...ohne Kunstwerk gehst bei mir nicht raus. Habe schliesslich auch meinen Stolz :lol:

Gruß Oldie
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1716
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

endurance projekt

Beitrag von fish »

die erste sichtung des yoshi motors war leider nur zur hälfte gut ... :cry:

erstmal die wellen. sehen gut aus, sind stage 1, die gleichen laufen in der alumette super und haltbar. aber waum sind die nw räder nicht einstellbar? :shock:
Bild
Bild
Bild

dann aber die entäuschung. auch dieser rumpf hat massive macken.
Bild
Bild

das wäre verkraftbar, die dichtfläche ist noch da ...
Bild

der deckel ist auch gerissen, aber da habe ich genug von ...
Bild
Bild
Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 139
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Oldie »

Sollten wir doch mal eine Schweiss-Session veranstalten? :lol:

Gruß Oldie
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1716
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von fish »

so langsam würde es sich lohnen, die ganzen teile zu dir zu bringen :roll: :evil:
Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 139
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: fishpeten & mehr

Beitrag von Oldie »

Wäre echt schade, das alles in die Tonne zu treten...

Gruß Oldie
Benutzeravatar
fish
Beiträge: 1716
Registriert: So 1. Jan 2012, 18:16
Wohnort: Bad Homburg -Hessen

dr 650

Beitrag von fish »

so ... ich habe da was gefunden. passt! damit habe ich auch in albanien keine angst wegen spritmangel stehen zu bleiben. :mrgreen:
Bild

müsste der tank sein, der beim hessler für die modelle sp 41-45 angeboten wird. passt bei mir perfekt, einzig die vordere aufnahme muss um 6cm verbreitert werden.
Bild

jetzt die frage an euch: hat noch jemand papiere für diesen tank liegen und könnte mir eine kopie zur verfügung stellen? für die neuen tanks gibt es anscheinend keine mehr, aber früher gab es wohl was. würde mich freuen, wenn einer helfen könnte.
Bild
Antworten