TS250 BJ.79 Fragen zum Typ

Fragen rund um die Suzuki Zweitakt-Modelle T, TS, GT, GP, RG und RGV sowie die Wankel RE 5
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2875
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: TS250 BJ.79 Fragen zum Typ

Beitrag von Martin »

Originaleinstellung reicht normal locker. Ist eher schon auf der sicheren Seite. Noch fetter würde ich nicht machen. Ganz sicher bist Du natürlich mit stilllegen und selbstmischen.
Auf BIlder bin ich gespannt.
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
Martingt750
Beiträge: 5
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 17:41
Wohnort: Berlin

Re: TS250 BJ.79 Fragen zum Typ

Beitrag von Martingt750 »

Hallo, bin jetzt erst auf diesen Beitrag gestoßen.
Deine 250er ist ein C Modell, Modelljahr 78/79. Es gab je nach Markt ein hohes oder ein niedriges Schutzblech vorn.
Die Suzuki Ölpumpen sind in der Regel sehr zuverlässig, ich würde mit Standardeinstellung weiter fahren.
Gruss aus Berlin,
Martin

www.wasserbüffelclub.de
Martin Krause -Berlin-
Mitglied im Vorstand, Registrar und GT750 Typreferent im Suzuki Wasserbüffelclub -WBC-

Antworten