Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Benutzeravatar
Suzukifahrer
Beiträge: 104
Registriert: Do 27. Nov 2014, 22:08

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Suzukifahrer »

Flamer hat geschrieben: Do 2. Jun 2022, 18:48
Kann mir jemand sagen was das für ein Font für das G ist und die Zahl 400 ??
Die haben damals ziemlich wild rumgemacht ihren Beschriftungen.
Hatte das Problem schon, als ich für meine GSX ein leicht modifiziertes Katana-Logo gebastelt habe.

Den Gipfel haben sie sich beim "Black Suzi Design" geleistet, das sieht aus, als ob ein Sechstklässler mit Klebebuchstaben rumgebastelt hätte...

Kann gut sein, dass das gar kein regulärer Font ist, sondern irgendwas von Suzuki selber gemachtes.
Irgendwie sieht's auch so aus (das G und das S passen nicht wirklich zusammen, von den typografischen Merkmalen her).
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 162
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

Irgendwie sieht's auch so aus (das G und das S passen nicht wirklich zusammen, von den typografischen Merkmalen her).
Ja .. das ist mir bei der Suche nach dem Font auch aufgefallen.
Hoffe die Tage ein Externes IDE - SATA Adapter zu bekommen denn ich habe die Datei auf einer alten Festplatte. Nur kann ich mich nach 8 Jahren nicht mehr dran erinnern ob ich das G rekonstruiert habe oder doch zufälligerweise den Font gefunden hatte.


So...
Noch ein Update zu den Seitendeckel. Die Idee mit den Streifen aus Revell Farbe war schon ziemlich gut aber leider hat der Blaue Streifen mit der 2K Klarlack besprühung reagiert. :( :cry:
Das Gold ist einwandfrei. Shit happens.
Also nochmal abschleifen und noch mal dran.

Gruss Flamer
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 162
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Flamer »

Hier ein Bild der Misere... musste erst warten das der Klarlack trocken ist.
gekrisselt.jpg

Auf zum nächsten Versuch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Suzukifahrer
Beiträge: 104
Registriert: Do 27. Nov 2014, 22:08

Re: Farbcode und mögliche Sprühdose ??

Beitrag von Suzukifahrer »

Habe kürzlich auch feststellen müsse, dass die Revell Kunststofflacke nicht wirklich haltbar sind.
Habe meine Drohne damit angemalt-und danach gemerkt, dass das Zeug sich löst, wenn man mit Silikonentferner drankommt.
Das habe ich noch bei keinem anderen Lack erlebt...
Antworten