Motorseitendeckel demontieren

Fragen rund um die Suzuki GS Modelle GS 125 bis GS 1100 G
Peter
Beiträge: 112
Registriert: Di 19. Feb 2019, 04:10
Wohnort: Göppingen

Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Peter »

20230519_175958.jpg
Hallo zusammen
Habe einen Polierten Motorseitendeckel den ich mit dem " alten " tauschen möchte . Habe heute den alten demontieren wollen . Nun meine Fragen
Ist es normal das sich dort hinter dem Deckel eine dementsprechende Menge Öl befindet ?
Und die 2. Frage
Einfach die in dem Deckel befestigte Spühle heraus schrauben und in meinen polierten Deckel wieder befestigten ?
Gibt es da etwas worauf ich unbedibgt achten muss ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manfred
Beiträge: 163
Registriert: Do 23. Jun 2022, 22:25
Wohnort: Rückersdorf

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Manfred »

Das mit dem Öl ist normal. Den Rest einfach tauschen, die Schrauben mit Loctite oder ähnlichem festdrehen, denn eine losgerüttelte Schraube und der rotierende Magnet vertragen sich nicht ;)
Peter
Beiträge: 112
Registriert: Di 19. Feb 2019, 04:10
Wohnort: Göppingen

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Peter »

Manfred danke dir für die Info

ist beruhigend zu lesen das es mit der Öl ansammlung im Gehäuse normal ist .
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 224
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Flamer »

Hi Peter

Eventuell ist es das Foto oder aber die Lima sieht nicht gesund aus. Hast du die schon geprüft auf Kurzschluss ?? Also vor dem Umbau würde ich das machen denn laut Foto sehen einige Spulen angebrannt aus.

Auf gs-classic.de kannst du unter Tipps nachlesen wie du die testest. Kannst aber auch Multimeter ( Ohm ) nehmen und die 3 Phasen gegen das Massegehäuse der Lima prüfen. Schlägt es aus auf einer Phase dann solltest du die Lima ersetzen.

Gruss Flamer
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Oldie
Beiträge: 158
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:24
Wohnort: Mutlangen

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Oldie »

Manfred hat geschrieben: Fr 19. Mai 2023, 23:49 die Schrauben mit Loctite oder ähnlichem festdrehen
Aber nicht diese billigen Kreuzschlitzschrauben. Die kriegst mit ´nem Loctite nicht mehr auf. Dann tausche die wenigstens gegen Inbus.

Und ja, das Öl muss so sein, die Lichtmaschine läuft wie auch die Kupplung im Ölbad. Also auch zwingend eine neue Dichtung...

Gruß Oldie
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3726
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Martin »

Flamer hat geschrieben: Sa 20. Mai 2023, 11:25Auf gs-classic.de kannst du unter Tipps nachlesen wie du die testest.
Du findest auch hier unter Tipps & Tricks eine ausführliche Anleitung speziell für die GS-Modelle.
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Benutzeravatar
Flamer
Beiträge: 224
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 08:38

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Flamer »

Hi Martin ...

sry wenn ich da anscheinend was falsches gepostet habe. Dachte die gs-classic site gehörte hier zu.

Und ich muss mich entschuldigen aber eventuell brauche ich eine neue Brille denn Tipps & Tricks finde ich hier im Forum nicht. Zumindest nicht offensichtlich. :?

Nachtrag : Ahhh ok habs gefunden ... die Tipps & Tricks sind links sichtbar wenn man über das logo auf der gs-classic site ins Forum kommt. Ist bei mir aber nicht da ich dieses Forum direkt als Link in meiner Favoriten Liste habe.....

Gruss Flamer
1st Bike : GS250T (X) in Red ( Sold 1984 )
2nd Bike : GS400L (X) in Black ( Still in my Hands )

Gib mal her , ich kann das.
Ohh ...... kaputt. :shock:
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 3726
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Martin »

kein Problem. Ich hatte mit Michael auch schon mal besprochen, seine gs-classic.de und meine suzuki-classic.de zu einer Seite zu machen. Wir haben bisher nur noch keinen gefunden, der die ganze Arbeit machen will :D

Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de
Peter
Beiträge: 112
Registriert: Di 19. Feb 2019, 04:10
Wohnort: Göppingen

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Peter »

das sieht vom Foto her nur so aus
Peter
Beiträge: 112
Registriert: Di 19. Feb 2019, 04:10
Wohnort: Göppingen

Re: Motorseitendeckel demontieren

Beitrag von Peter »

also die Lima wurde durchgemessen und ist ok.
kann mir jemand sagen wie man die verdammten Kreuzschlitzschrauben aufbekommt ?
hat da jemand einen Trick ?
vielleicht erwärmen ? oder was meint ihr ?

Möchte bei gelegenheit mal ein Satz qualitativ gute Kreuzschlizschraubendreher kaufen die auch exakt auf die Kreuzschlitzköpfe von Suzuki passen .
Wo bekomme ich die am besten her ?
Grüße
Antworten