Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Fragen rund um die Suzuki GSX / Katana Modelle
Antworten
Ibsi93
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Apr 2019, 17:28

Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Ibsi93 » Di 30. Apr 2019, 17:59

Guten Abend liebe Suzuki-Community!
Mein Name ist Oliver, ich bin 26 Jahre alt und träume schon länger davon, selber an nem Motorrad-Klassiker zu basteln und schön herzurichten, hab aber keine Erfahrung, bin somit Schrauber-Neuling.
Aus diesem Grund habe ich nach günstigen Bikes ausschau gehalten, mit denen ich mich nicht ruinieren kann :D die aber einen vielversprechenden Eindruck machen, und bin fündig geworden: Eine GS 500 M Katana von 1981 für gerade mal nen Apfel und ein Ei, 21000 KM aufm Tacho, optisch macht Sie einen wunderschönen Eindruck. Für den niedrigen Preis gibt es allerdings Gründe: Sprang vor 3 Jahren das letzte mal an,war 2001 das letzte mal angemeldet, Schlüssel alle verloren (Papiere aber alle da ;-)), und eine 4-1 Auspuffanlage, die auf jeden Fall weg muss. Noch ist sie nicht mein, da, auch wenn sie quasi geschenkt ist, ich auch nicht unendlich Kohle reinbuttern will, um sie wieder hinzukriegen. Deshalb würde ich mich sehr über Tipps von Fachkundigen freuen, worauf ich unbedingt achten sollte!
Der Motor dreht, soviel weiß ich. Wie siehts mit dem Auspuff aus? Ist da denn noch irgendetwas originalgetreues (oder zumindest ähnliches) günstig erwerbbar? Es bringt fast nichts, so ein günstiges Moped zu kaufen, wenn ich dann Für eine neue Auspuffanlage vl 500 Euro hinlegen muss :(
Das wärs mal fürs Erste! Würd mich irrsinnig freuen, wenn ich sie wieder in altem Glanz erscheinen lassen könnte! :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Martin » Di 30. Apr 2019, 22:25

Hallo und Willkommen im Forum.
Es handelt sich bestimmt um eine GS 550 M Katana und nicht um eine GS 500, oder?
Grüße
Martin

Admin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Ibsi93
Beiträge: 2
Registriert: Di 30. Apr 2019, 17:28

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Ibsi93 » Mi 1. Mai 2019, 03:48

Hallo, nein, ich schreibe hier aus Österreich und somit ist es wohl eine https://www.gs-classic.de/modelle/500/gs500m.htm

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Di 20. Dez 2011, 16:40
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Martin » Mi 1. Mai 2019, 20:37

da wird an Ersatzteilen viel von der 550er Katana passen. Originale Auspuffanlagen sind da aber auch schwer zu bekommen.
Ein seltenes Stück hast Du gefunden. Das lohnt sich sicher, original aufzubauen.
Grüße
Martin
Suzuki GS IG Rhein-Ruhr
http://www.suzuki-classic.de

Benutzeravatar
Prof
Beiträge: 821
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 17:45
Wohnort: Nieder Florstadt (Hessen)

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Prof » Mi 1. Mai 2019, 21:20

Schönes Teil. Willkommen im Forum und viel Spaß damit. :)
Grüße
Roland

hannes
Beiträge: 913
Registriert: Di 16. Feb 2016, 13:52

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von hannes » Do 2. Mai 2019, 06:49

Wilkommen im Forum!
Und viel Spaß mit der Katana!

Gruß - Hannes

Dyo
Beiträge: 298
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:47

Re: Suzuki GS 500 M Katana wiedererwecken

Beitrag von Dyo » Do 2. Mai 2019, 08:29

Kauf sie, besorg irgendeinen passenden Auspuff, kann ja auch erstmal ein nicht so schöner sein und bring das Ding auf die Straße.
Verbessern kannst du später immer noch.

Tolles Bike, also nicht groß zögern, sondern zuschlagen.

Antworten